Rundreise – „Höhepunkte der Krim“

mit Hotelwechsel, inkl. Flug (8 Tage)

MTZ: 1 Person | gute Mittelklassehotels & Halbpension | inkl. Flug | 72 Std. kostenloses Storno

Auf dieser Rundreise lernen Sie die landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten entlang der gesamten Südküste der Krim kennen. Sie besuchen die bedeutendsten Städte und Kurorte der West-, Ost- und der Südkrim wie Feodossija, Sudak, Jalta, Alupka und Sewastopol und sehen bei den Überfahrten ganz unterschiedliche Landschaften. Die Rundreise endet dann in Jalta und kann dort auch auf Wunsch verlängert werden.

Höhepunkte der Reise:

  • Feodossija und Sudak – die Perlen der Südostküste der Krim
  • Genueser Festung und das Aiwasowskij-Museum
  • Südküste der Krim: Jalta und Alupka
  • Liwadija-Palast – Sommerresidenz des letzten russischen Zaren
  • weltbekannter botanischer Garten „Nikitskij“
  • prachtvoller Woronzow-Palast in Alupka
  • Sewastopol: Schwarzmeerflotte, Chersones, Panorama-Museum
  • Bachtschissaraj – die ehemalige Tatarenhauptstadt mit dem Khanpalast
  • Maria-Himmelfahrt-Höhlenkloster
 

1. Tag: Anreise (-/-/A)

Ankunft in Simferopol. Sie werden am Flughafen von Ihrer deutschsprechenden Reise-leitung empfangen. Transfer von Simferopol nach Feodossija (ca. 125 km). Abendessen und Übernachtung im Hotel „Lydia“ 3* in Feodossija.

2. Tag: Feodossija (F/-/A)

Am Vormittag Stadtbesichtigung des im 6. Jh. v. Chr. gegründeten Feodossija (damals Kaffa). In dem Kurort gibt es noch zahlreiche Baudenkmäler aus dem Mittelalter (z.B. eine armenische Kirche). Besuch des Aiwasowskij-Museums mit Werken des bekannten Marinemalers. Busfahrt nach Staryj Krim. Abendessen bei einer tatarischen Familie. Übernachtung im Hotel „Lydia“ 3* in Feodossija (ca. 50 km).

3. Tag: Sudak – Jalta (F/-/A)

Fahrt nach Sudak. Der Kurort liegt in einer malerischen Bucht und zählt zu den schönsten Orten auf der Ostkrim. Früher war Sudak (Sugdeja / Soldaja) eine bedeutende Handelsstadt und lag an der legendären Seidenstraße. Besichtigung der Genueser Festung. Anschließend Panoramafahrt entlang der Küstenstraße nach Jalta. Nachmittags Besuch des Botanischen Gartens „Nikitskij“, der über 20.000 Pflanzenarten aus aller Welt beherbergt. Übernachtung im Hotel Bristol 3* (ca. 170 km).

4. Tag: Jalta – Alupka (F/-/A)

Am Vormittag Stadtrundgang. Besichtigung der Alexander-Newskij-Kathedrale und des Liwadija-Palastes. Nach einer Mittagspause fahren Sie zum „Schwalbennest“ – Wahrzeichen der Südkrim. In Alupka besuchen Sie den prachtvollen Woronzow-Palast. Anschließend Spaziergang durch den angrenzenden Park. Rückfahrt nach Jalta. Übernachtung im Hotel Bristol.

5. Tag: Sewastopol (F/-/A)

Tagesausflug nach Sewastopol. Stadtbesichtigung von Sewastopol, dem Stützpunkt der russischen und der ukrainischen Schwarzmeerflotte. Besuch des Panorama-Museums. Anschließend besuchen Sie die Ruine der antiken griechischen Stadt Chersones. Übernachtung in Jalta im Hotel Bristol (ca. 180 km).

6. Tag: Bachtschissaraj (F/-/A)

Nach dem Frühstück besuchen Sie die ehemalige Tataren-hauptstadt Bachtschissaraj. Besichtigung des Khan-Palastes mit dem berühmten Tränenbrunnen, dem Alexander Puschkin ein Gedicht gewidmet hat. Im Anschluss Besichtigung des Maria-Himmelfahrt-Höhlenklosters. Übernachtung in Jalta im gleichen Hotel (ca. 200 km).

7. Tag: Jalta (F/-/A)

Dieser Tag steht Ihnen ganz zur freien Verfügung. Übernachtung in Jalta (Hotel Bristol 3*).

8. Tag: Rückreise

Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Frankfurt oder individuelle Verlängerung.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflug nach Simferopol und zurück mit der Aeroflot via Moskau / St. Petersburg
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise inkl. Gepäck
  • Alle Transfers auf der Krim einschließlich Gepäckbeförderung
  • 7 Nächte in den im Reiseverlauf genannten oder gleichwertigen Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Verpflegung gemäß Programm: Frühstück (7 x), Abendessen (7 x)
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung während der Rundreise
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen gemäß Programm
  • Reiseführer
  • Reisesicherungsschein

Rundreise: Leistungen wie bei der Flugpauschalreise außer Flug, Flughafentransfer auf der Krim (ab 25 Euro p.P. o.w.)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Anreise zum Flughafen (Zug zum Flug)
  • Visum für Russland (ab € 90,-)
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen

Mindestteilnehmerzahl: 1 Personen

Max. Gruppengröße: 12 Personen

Tourcode: ARKT17